bündnis C, Christen für Deutschland, tritt mit sieben Kandidaten zur Kommunalwahl in der Wedemark an.

Ihnen gemeinsam ist der gelebte Glaube an das befreiende Evangelium von Jesus Christus und, daraus resultierend, ein Verständnis dienender Verantwortung gegenüber Jedermann - in besonderer Weise gegenüber den Menschen ihrer Heimat, der Wedemark.

Martin Schönhoff, Landwirt · Emil Weigand, IT-Consultant · Jörg Lischitzki, Dipl- Kaufmann · Rainer Lau, Rentner · Anneke Weigand, Hausfrau  · Jörg Haller, selbständiger Medienunternehmer  · Thomas Langwald, Polizeibeamter

Martin Schönhoff

Kandidat für den Orts- und Gemeinderat

 

Landwirt, Dipl. agrar FH

Verheiratet, 4 Töchter (4 - 9 Jahre)

 

Aktiv in der freiwilligen Feuerwehr

Ortsbrandmeister (2007 - 2014)

Vorsitzender der Jagdgenossenschaft, Hellendorf

Schriftführer, Begegnungsverband Wedemark-Mitte

Beirat, KiTa Hellendorf

Emil Weigand (Jahrg. 1954)

Kandidat für den Gemeinderat

 

IT-Consultant

Glücklich verheiratet seit 34 Jahren.

Vater von fünf Kindern.

Wohnhaft in der Wedemark seit 23 Jahren.

Engagiert in Kirche und Flüchtlingsarbeit.

Jörg Lischitzki, Jahrgang 1976

Kandidat für den Orts- und Gemeinderat

 

Diplom-Kaufmann (FH), Filialleiter im Einzelhandel

Verheiratet, 2 Kinder:

Jan Niclas, 7 Jahre und Jolina Sophie, 4 Jahre

 

Aktiv im Schützenverein Abbensen seid 1986

Mitglied im DVV Abbensen seid 2000

Aktiv in der FFW Abbensen seid 1997,

Ab Umzug (Neubau in Hellendorf 2009) passiv und aktiv in Hellendorf ab 2010.

Dort seid 2014 stellvertretender Jugendwart

 

Jörg Haller, Jahrgang 1966

Kandidat für den Gemeinderat

 

verheiratet, Medienunternehmer, freier Journalist, gelernter Werbekaufmann, autodidaktischer Mediendesigner, arbeitet

für mittelständische Unternehmen - bundesweit und auch

in der Wedemark – beruflich engagiert im Bereich

Veranstaltungen, Kongresse, Arbeit für christliche

Werke, Vereine, Themen u.a Israel sowie Haiti,

privat engagiert: Gründer u.a. der Israelfreunde

Norddeutschland AK Hannover, Mitgliedschaft

in diversen Vereinen und Arbeitsgruppen

Anna Maria Elizabeth Voorberg

alias Anneke Weigand, 1958,

Kandidatin für den Gemeinderat

 

Lehrerin z.Z. freischaffende Hausfrau.

Verheiratet, 5 Kinder 3 Enkel

 

Deutschlehrerin für minderjährige Flüchtlinge

Patin einer Flüchtlingsfamilie

Patin eines minderjährigen Flüchtling

Mitarbeiterin bei der Tafel

Köchin für christlichen Freizeiten wie Sommerlager und Musicalcamp Adonia

Mitarbeiterin bei christlichen Freizeiten

Kostümdesignerin für biblische Musicals

Verwaltung von Freizeiten (Anmeldung und Finanzen)

 

Thomas Langwald, Jahrgang 1963

Kandidat für den Gemeinderat

 

Polizeibeamter

verheiratet, 3 Kinder

 

bis vor 4 Jahren aktiv in der christlichen Jugendarbeit und Erlebnispädagogik. Immerhin 8 Jahre.

Des weiteren Jugendtrainer in der MSG Hannover für den Motocrosseinstieg und Leistungssport.